Pontos
Meine liebste Thessaloniki

Meine liebste Thessaloniki Thessaloniki und Trapezunta sind schwesterliche Städte Man hat in Thessaloniki meinen brüderlichen Sohn gesehen, zehn Jahre lang war er im Gefängnis wie Panagoulis und andere Söhne, ihr Verstand war aufgewühlt und sie wollten den Bürgermeister schlagen. Herr Bürgermeister wir sind solidarisch. Es waren nicht-griechische, nicht-pontische, griechenfeindliche Kemalonazi-Mechanismen die es getan haben. Historisch gesehen waren die Städte Thessaloniki und Trapezunta Schwesterstädte und sie werden es wieder sein. Michalis Charalambidis

weiter lesen